Herzlich Willkommen bei der St. Hubertus Schützenbruderschaft

 

Moonlightschießen am 14. Februar 2020

Am 14.02.20 hatte die Königswache zum Moonlight-Schießen in unser Schützenheim eingeladen. Hierzu konnten sich Mannschaften mit je 6 Personen anmelden. Die Teilnehmerliste war schnell gefüllt und es gab einige illustre Mannschaften, wie z.B. „Die Immelschnitten“, „Bambusjörn“ oder „Die Tankstelle“.

Das Schützenheim wurde hierzu in sphärische Farben getaucht und bei Musik und Discolicht auf verdeckte Scheiben geschossen. Als Anreiz gab es für jede geschossenen Zehn, wenn gewünscht, ein kleines Getränk. Es wurde ein sehr gelungener geselliger Abend. Gewinner war die Mannschaft mit den meisten geschossenen Zehnen.

Den ersten Platz belegte die Mannschaft „Die Tankstelle“, dicht gefolgt von zwei zweiten Plätzen, den Mannschaften „10 für 10“ und „Bambusjörn“.

Der gesamte Abend war perfekt von der Königswache organisiert. Dafür nochmal „ Vielen Dank“

 

 

 


Herzblattschießen am 31. Januar 2020

Zahlreiche Teilnehmer beteiligten sich an diesem Wettbewerb. Die Herzblatt-Paarungen wurden nach dem Schießen ausgelost, so dass hier auch das Glück ein wenig mit im Spiel war. Aber die „Glücksfee“ Markus Sellmann hat hier eine gute Auswahl getroffen. Aus 32 Teilnehmern wurden die folgenden Paare zugelost und erreichten damit die ersten 3 Plätze: 1. Platz: Margret Hensdiek und Jan-Eike Niggeweg – 2. Platz: Karl-Heinz Wiese und Udo Hensdiek – 3. Platz: Sigrid Venjakob und Jennifer Volgmann. Zu gewinnen gab es allerdings keine Pokale sondern für den ersten Platz jeweils ein 5-l-Fässchen, für den zweiten Platz jeweils eine Gartenschere und für den dritten Platz eine Heizdecke. Udo Hensdiek spendete für diesen Abend 30 l Bier so dass neben den  Teilnehmern auch die zahlreichen Zuschauer Spaß an diesem  Wettbewerb hatten. Alle sind sich darüber einig, dass dieser im nächsten Jahr erneut stattfinden sollte. 

 


Spendenübergabe

Die Weihnachtsbaumsammelaktion der Hubertus-Jungschützen verlief sehr erfolgreich. Durch die zahlreichen Spenden konnte ein Betrag in Höhe von 1.800,– € an das Kinder- und Jugendhospiz Bethel überreicht werden.

 


Winterball 2020

 

 

weitere Fotos

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Homepage.

Als lebendiger Verein in Avenwedde-Friedrichsdorf gestalten wir bereits seit 125 Jahren das Vereinsleben mit viel sozialem Engagement, erhalten Traditionen und Brauchtum und stehen Neuem stetig offen gegenüber.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Freude beim „stöbern“ auf unserer Homepage.

 

© St. Hubertus Schützenbruderschaft 2020